Spenden

Spendet für die bundesweite Kampagne „Solidarität statt Hetze“ und das Antifaschistische Aktionsbündnis „Köln gegen Rechts“ und unterstützt damit die Proteste gegen den AfD-Bundesparteitag am 22./23.4. in Köln!

Die Vorbereitungen für die Blockaden, die Großdemo und weitere Aktionen gegen den AfD.-Bundesparteitag am 22./23.04. im Kölner Maritim Hotel laufen auf Hochtouren. Im Vorfeld hat es schon zahlreiche Aktionen gegeben und weitere werden folgen. Tausende Plakate, Flyer und Aufkleber wurden und werden gedruckt und bundesweit verschickt. Für die Tage selber wird eine Bühne, eine große Lautsprecheranlage, mehrere Lautsprecherwagen und zahlreiche andere Technik und Materialen besorgt.

Die Kampagne Solidarität statt Hetze, die finanziell zum großen Teil vom Antifaschistischen Aktionsbündnis „Köln gegen Rechts“ getragen wird, benötigen dafür eure finanzielle Unterstützung! Der Aufruf richtet sich an alle Menschen und Gruppen, welche die Proteste gegen den AfD-Bundesparteitag unterstützen wollen. Bitte spendet dem Antifaschistischen Aktionsbündnis „Köln gegen Rechts“ auf folgendes Konto:

KUNÖ e.V.
IBAN DE50430609670013706600
Verwendungszweck: Köln gegen Rechts – AfD-Bundesparteitag

Oder per PayPal – nutzt dazu einfach folgenden Button

Lasst uns den AFD-Bundesparteitag gemeinsam zum Desaster für die AfD machen!